Campings Grand Sud
cascades Hérault

Ihr Urlaub in Südfrankreich

Buchen

Campings Grand sud » Hérault Tourismus » Hérault Wasserfälle

Die Wasserfälle und Schluchten des Hérault

Zwischen der Petite Camargue und Vendres-Plage über Sète und Cap d´Agde befinden sich an der 87 km langen Küste von Hérault einige der schönsten Strände des Mittelmeers. Zum Schwimmen gibt es eine gute Alternative zum Meer: den Fluss. Zoomen Sie auf 5 Hérault-Wasserfälle in außergewöhnlichen Naturgebieten, ganz in der Nähe von Städten mit Charakter, die zum Netzwerk der schönsten Dörfer Frankreichs gehören, wie Saint-Guilhem-le-Desert und La-Roque-sur-Cèze. Verpassen Sie nicht während Ihres Campingurlaubs in Hérault!

cascade herault

Der Fan Wasserfall

Dieser wunderschöne Wasserfall, manchmal auch “Der Regenschirm” genannt, ist eine der großen Attraktionen der Hérault-Schluchten. Es befindet sich neben einer der schönsten natürlichen Hohlräume in Südfrankreich, der Clamouse-Höhle. Um dorthin zu gelangen, nehmen Sie die D4 zwischen Saint-Guilhem und Saint-Jean-de-Fos. Etwa 1 km von der Höhle entfernt sehen Sie ein kleines Haus am Straßenrand. Lassen Sie Ihr Fahrzeug 50 m weiter stehen und werfen Sie einen Blick über die niedrige Mauer: Sie sehen den Wasserfall, der Sie erwartet.

Der Wasserfall der Streitkräfte

Der Wasserfall Les Forces nördlich von Cazilhac im Vis-Tal ist ideal zum Schwimmen, Angeln und Faulenzen. Das Wasser fließt gleichmäßig über ein mehrere Meter breites Bett. Das Wasser ist kristallklar, der Ort ist grün und sehr friedlich. Sie können Ihr Handtuch auf die Felsen legen und sich nach dem erfrischenden Bad entspannen.

Die Hérault Wasserfälle

Der Küstenfluss, der dem Departement 34 seinen Namen gab, entspringt in den Cevennen in Lozère und überquert den Gard und Hérault, um ins Mittelmeer zu münden. In der Nähe des Mont Aigoual und seines Geburtsortes hat der Fluss sehr schöne Wasserfälle, die Ausgangspunkt für mehrere Wanderungen sind. Die Hérault-Wasserfälle sind über die D986 erreichbar. Parken Sie Ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz des Maison de l’Aigoual und folgen Sie dem 2,7 km langen landschaftlich gestalteten Interpretationspfad. Diese Schleife ist für Kinder geeignet und führt durch die Wasserfälle.

Die Sautadet Wasserfälle

Nehmen Sie von Bagnols-sur-Cèze aus die D980 in Richtung La-Roque-sur-Cèze. Biegen Sie zwischen Saint-Gervais und Saint-Michel-d´Euzet links ab und nehmen Sie eine der kleinen Straßen, die nach La Cèze führen. Fragen Sie die Neugierigen, wo sich die Sautadet-Wasserfälle befinden. Sie zeigen Ihnen, wie Sie folgen können. Unmöglich, sie zu verpassen. Der Fluss hat durch das Graben des Kalksteins echte Hohlräume gebildet, große Kessel, deren Tiefe an Stellen größer als 10 Meter ist. Die Seite ist fabelhaft, aber die Stromschnellen können das Schwimmen gefährlich machen. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie an den Sautadet-Wasserfällen anhalten.

Die Wasserfälle des Vis

Weiter nördlich, im Departement Gard, vor den Toren des Cevennen-Nationalparks, zeichnen sich die Vis-Wasserfälle in Saint-Laurent-le-Minier durch ihre Hufeisenform aus, die etwas an die Iguazú-Wasserfälle erinnert. in Argentinien. Wenn Sie von 34 über die D986 kommen, passieren Sie wunderschöne mittelalterliche Dörfer wie Notre-Dame-de-Londres und fahren an der sehr berühmten Grotte des Demoiselles vorbei. Die Vis-Wasserfälle befinden sich am Zusammenfluss der D110, die nach Saint-Laurent-le-Minier und zur Route des Ganges führt.

Aktualisiert

Campings Grand Sud
non quis Nullam elit. velit, dapibus eleifend ut felis