Campings Grand Sud
randonnées en Hérault

Ihr Urlaub in Südfrankreich

Buchen

Campings Grand sud » Hérault Tourismus » Hérault Wanderungen

Top 10 Wanderungen in Hérault

Languedoc-Küste, Fuße der Cevennen, regionaler Naturpark Haut Languedoc, Causse du Larzac, Saint-Jacques-Weg, Weinberge: Entdecken Sie die schönsten Wanderungen während Ihres Campingaufenthaltes in Hérault.

randonnée herault

 

Pic Saint Loup, Cazevieille

Dieser Spaziergang im Buschland, der für Kinder auf einem markierten Weg (rot und weiß / orange) zugänglich ist, ist ideal für Familienspaziergänge in der okzitanischen Landschaft.

  • Entfernung: 5,4 km
  • Dauer: 2h20
  • Höhe: 320 m
  • Schwierigkeitsgrad: Niedrig
  • Schleifenschaltung: Ja

Auf den Spuren der Römer, Saussines

Garrigue, römische Überreste und zwei mittelalterliche Dörfer erwarten Sie auf dieser leicht abfallenden Rennstrecke nordöstlich von Montpellier in der Nähe des Gard.

  • Entfernung: 10,14 km
  • Dauer: 3h00
  • Höhenunterschied: 72 m
  • Schwierigkeitsgrad: Niedrig
  • Schleifenschaltung: Ja

Abtei von Saint-Félix de Monceau, Gigean

Diese hübsche Rundstrecke nördlich von Frontignan, die für Kinder und Anfänger geeignet ist, bietet die Möglichkeit, die Vegetation des Gardiole-Massivs zu genießen.

  • Entfernung: 7 km
  • Dauer: 2h20
  • Höhe: 142 m
  • Schwierigkeitsgrad: Niedrig
  • Schleifenschaltung: Ja
  • Cirque de Navacelles und Moulins de la Foux, Saint-Maurice-Navacelles

Diese unumgängliche Strecke von Saint-Maurice-Navacelles führt Sie zu den Schluchten des Vis und zum Cirque de Navacelles, einer der großartigsten Sehenswürdigkeiten Frankreichs.

  • Entfernung: 12,4 km
  • Dauer: 4h50
  • Höhe: 550 m
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Schleifenschaltung: Ja

Capitelles de Saussines

Diese schöne Wanderung ermöglicht es Ihnen, ein charmantes okzitanisches Dorf und sein wunderschönes Erbe, Saussines, sowie seine Umgebung zu besuchen.

  • Entfernung: 13,18 km
  • Dauer: 4h00
  • Höhe: 53 m
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Schleifenschaltung: Ja

Gesimse von Lauroux, Lauroux

Diese Route ist sehr interessant, wenn Sie während Ihres Aufenthalts in Hérault die Labeil-Höhle besuchen möchten. Der Standort befindet sich etwa auf halber Strecke, nach einem schönen Aufstieg mitten im Buschland.

  • Entfernung: 13,4 km
  • Dauer: 5h20
  • Höhe: 640 m
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Schleifenschaltung: Ja

Fontaine de Termenou, Viols-en-Laval

Diese Route zeichnet sich durch neolithische Stätten (Dolmen, Menhire) und einen Panoramablick auf den Saint-Loup-Gipfel und die Cevennen aus. Die Landschaften variieren während des Spaziergangs stark und gehen schnell von Wiesen zu Graten und Unterholz über.

  • Entfernung: 11,7 km
  • Dauer: 3h35
  • Höhenunterschied: 120 m
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Schleifenschaltung: Ja

Cirque de Mourèze und Montagne de Liausson, Liausson

Diese Wanderung ermöglicht es Ihnen, zwei sehr schöne Naturgebiete zu erreichen, den Mourèze-Kreis und den Salagou-See.

  • Entfernung: 7,33 km
  • Dauer: 3h05
  • Höhenunterschied: 400 m
  • Schwierigkeitsgrad: Hoch
  • Schleifenschaltung: Ja

1000 Schritte Pfad, Riols

Diese anspruchsvolle Schaltung erfordert eine gute körperliche Verfassung. Sie werden auf eine Höhe von fast 1.000 m klettern, um einen schönen Blick auf einen Wasserfall zu haben, den Vézoles-Sprung, und dann hinunter, um entlang des Sees zu wandern.

  • Entfernung: 16,6 km
  • Dauer: 6h15
  • Höhe: 620 m
  • Schwierigkeitsgrad: Hoch
  • Schleifenschaltung: Ja

Roc de la Vigne, Puéchabon

Eine außergewöhnliche Route in der Nähe eines der schönsten Dörfer Frankreichs, Saint-Guilhem-le-Désert, mit außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten: Wald, Höhlen, Ruinen, Einsiedelei und atemberaubender Aussicht auf das Dorf vom berühmten Roc.

  • Entfernung: 12,7 km
  • Dauer: 5h10
  • Höhe: 650 m
  • Schwierigkeitsgrad: Hoch
  • Schleifenschaltung: Ja

Aktualisiert

Campings Grand Sud
amet, justo mattis mattis ut lectus