Campings Grand Sud
hérault tourisme

Ihr Urlaub in Südfrankreich

Buchen

Campings Grand sud » Hérault Tourismus

Tourismusführer in Hérault

Möchten Sie Ihren Urlaub in Hérault im Voraus vorbereiten? Besuche, Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten … entdecken Sie das Beste des Tourismus in Hérault mit den Campingplätzen Grands Sud!

Wo befindet sich die Abteilung Hérault in Frankreich?

Hérault wurde nach dem Küstenfluss benannt, der auf seinem Territorium in das Mittelmeer fließt. Er ist ein Departement in der Region Okzitanien in Südfrankreich. Die südliche Küste erstreckt sich von Vendres bis La Grande-Motte. Es besteht aus langen Sandstränden und malerischen Häfen wie dem von Sète. Hérault grenzt an mehrere Abteilungen: Gard im Osten, Tarn und Aveyron im Nordwesten, Aude im Südwesten. Das 34 liegt zwischen dem Zentralmassiv und dem Mittelmeer und beherbergt Weinregionen in der Languedoc-Ebene, im Buschland und in einem regionalen Naturpark (Haut-Languedoc). Die Präfektur Montpellier ist dank des Studentenlebens und des Tourismus in der Hochsaison das ganze Jahr über eine dynamische und lebendige Stadt.

Welche Stadt im Hérault besuchen?

Haben Sie Ihren komfortablen Aufenthalt in einem Mobilheim auf dem Campingplatz Grand Sud Lac du Salagou in Okzitanien gebucht? Nutzen Sie Ihre exotischen Ferien in Südfrankreich, um die wichtigsten Städte der 34 zu besuchen:

Montpellier

Mit mehr als 100 denkmalgeschützten Stätten beherbergt die Stadt Montpellier ein bemerkenswertes kulturelles Erbe, nur einen Steinwurf vom Mittelmeer entfernt. Bewundern Sie den Trois Grâces-Brunnen am Place de la Comédie, die Porte du Peyrou und alle Villen, die der Präfektur Hérault ihre glamouröse Atmosphäre verleihen.

Sète

Sète, der Geburtsort von Georges Brassens und Paul Valéry, hat eine künstlerische Welle, die man beim Bummeln am Hafen oder am Strand der Corniche einfangen kann. Das Venedig des Languedoc verfügt über ein elegantes Theater am Meer und einen Meeresfriedhof. Ein kurzer Spaziergang zum Gipfel des Mont Saint-Clair bietet Ihnen einen schönen Blick auf die Stadt und die Küste.

La Grande Motte

Dies ist zweifellos eines der besten Beispiele für einen in die Umwelt integrierten Badeort. La Grande-Motte wurde als „Erbe des 20. Jahrhunderts“ eingestuft und zeichnet sich durch große Sandstrände, Einrichtungen und Gebäude mit ungewöhnlichen Formen aus, insbesondere durch seine berühmten Pyramiden.

Saint-Guilhem-le-Désert

Willkommen in einem der Dörfer Frankreichs, in dem die Vorgeschichte mit dem Mittelalter und der Moderne koexistiert. Verlieren Sie sich in den Gassen von Saint-Guilhem-le-Désert. Bewundern Sie den Anblick von Steinhäusern und Denkmälern. Unumgängliche Besuche: die Abteikirche und ihr Kreuzgang sowie die Demoiselles-Höhle.

Beziers

Die Unterpräfektur Hérault ist seit Generationen eine Stierkampfstadt und zeichnet sich durch die Lebensfreude ihrer Bewohner aus. Besuchen Sie das Biterrois-Museum und die Arenen, mieten Sie ein Fahrrad, um den Canal du Midi entlang zu fahren, und lassen Sie sich auf der alten Brücke über die Kugel fotografieren.

Was sind die Sehenswürdigkeiten im Hérault, die man gesehen haben muss?

Salagou See

Dieser Dammsee ist 7 km lang und 3 km breit. Ausgestattet mit einem ausgestatteten Strand und einer nautischen Basis eignet es sich zum Schwimmen und für Wassersportarten wie Windsurfen. Mehrere Wanderwege beginnen am See. In der Nähe befindet sich eine außergewöhnliche Naturstätte, der Dolomitkreis von Mourèze.

Etang de Thau

Zwischen Sète und dem Naturschutzgebiet Bagnas ist die Thau-Lagune das größte Gewässer in Okzitanien. Es wird von mehreren Radwegen und Sehenswürdigkeiten wie dem Dinosaurierpark in Mèze, dem Teichmuseum in Bouzigues und dem Kurort Balaruc-les-Bains begrenzt.

Fonseranes sperrt

Es ist das komplexeste Bauwerk am Canal du Midi, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Dieses Set enthält acht Pools und 9 Tore, mit denen Sie einen Fall von mehr als 20 Metern überqueren können.

Fabre Museum

Dieses Kunstmuseum in Montpellier befindet sich in einem ehemaligen privaten Herrenhaus aus dem 13. Jahrhundert, dem Hôtel de Massilian. Es enthält eine reichhaltige Sammlung von Gemälden aus dem 15. bis 13. Jahrhundert (1.800 Gemälde), 4.000 Zeichnungen, rund 1.500 Stiche und 300 Skulpturen.

Pic Saint Loup

Der majestätische Saint-Loup-Gipfel, 20 km von Montpellier entfernt, ist ein idealer Ort für eine Wanderung auf dem Land oder einen idyllischen Spaziergang im Herzen der Weinberge. Von seinem Gipfel (658 m Höhe) aus sehen Sie die Ebene von Saint-Martin-de-Londres, den Berg Séranne, die Cevennen und den Mont Aigoual.

Welche Aktivität in Hérault zu üben?

Kreuzfahrten auf dem Canal du Midi

Die Ausflüge starten in mehreren Städten, darunter Colombiers und Béziers.

Tauchen, Wasserski, Jetski

Diese aufregenden Wassersportarten werden in mehreren Badeorten in Hérault wie La Grande-Motte, Vias, Valras-Plage und Cap d´Agde angeboten.

Klettern, Höhlenforschung, Kanufahren und Canyoning

Um Ihr Adrenalin in Schwung zu bringen, begeben Sie sich in die Region Saint-Guilhem-le-Désert. Sie können die Kugel auch mit dem Kanu in Roquebrun hinunterfahren.

Wandern

Der regionale Naturpark Haut-Languedoc ist einer der beliebtesten Orte für Wanderer im Hérault. Die Hérault-Schluchten sind ein weiterer natürlicher Ort, an dem Wanderer zurückkehren.

Fahrradtourismus

Die 34 wird von Hunderten von Radwegen überquert. Am beliebtesten sind diejenigen, die entlang des Canal du Midi und der Thau-Lagune verlaufen.

Baumklettern

Möchten Sie Fußgängerbrücken und verschiedene Hindernisse zwischen mehr als 10 m hohen Bäumen überqueren? Der Baumkletterpark Portiragnes erwartet Sie, um Ihre Gelassenheit und Ihren Geschmack für Abenteuer zu testen.

Navigation und Austernzucht

Steigen Sie in Mèze in ein Boot, um durch die Lagune von Thau zu navigieren und sich den Austernbänken zu nähern.

Wo kann man im Hérault spazieren gehen?

Banken des Hérault

Auf dieser Strecke vor den Toren des Zentralmassivs können Sie den Mont Aigoual und die Cevennen sehen. Möglichkeit, eine Wanderung mit einem Besuch der Demoiselles-Höhle zu verbinden

  • Entfernung: 14,1 km
  • Dauer: 4h50
  • Durchschnittsniveau
  • Abfahrt: Brissac

Holz von Paris

Diese Strecke führt Sie durch die Garrigue in der Nähe des Saint-Loup-Gipfels zwischen dem Mittelmeer und den Cevennen.

  • Entfernung: 14 km
  • Dauer: 4h45
  • Durchschnittsniveau
  • Abfahrt: Garrigues

Balkone des Mount Caylus

Ein wunderschöner Spaziergang in der Nähe des Salagou-Sees um Nébian, Clermont-L’Hérault und Villeneuvette, der vom Campingplatz Grand Sud Lac du Salagou aus leicht zu erreichen ist.

  • Entfernung: 12,5 km
  • Dauer: 4h30
  • Durchschnittsniveau
  • Abfahrt: Nebian

Zirkus von Mourèze

Ein positiver Höhenunterschied von über 500 m macht diese Route anspruchsvoll, aber die kurze Entfernung ermöglicht es den meisten Wanderern, das Naturschauspiel des Cirque du Mourèze mit einem Panorama auf den Salagou-See als Bonus zu genießen.

  • Entfernung: 9,6 km
  • Dauer: 4h20
  • Level: Schwierig
  • Abfahrt: Liausson

Tour über den Salagou-See

Eine herrliche Schleife mit einem atemberaubenden Blick auf den See und seine Konturen. Eine der schönsten Wanderungen im Languedoc Hinterland.

  • Entfernung: 27 km
  • Dauer: 8:40
  • Level: Schwierig
  • Abfahrt: Clermont-L’Hérault

Was sind die gastronomischen Spezialitäten von Hérault?

Nach einer Wanderung um den Salagou-See, einer Kanufahrt auf der Kugel oder einer Radtour durch die Thau-Lagune ein Tipp: Laden Sie Ihre Batterien auf und tauchen Sie in die lokale Küche ein, indem Sie eine Hérault-Spezialität bestellen.

Tielle sétoise

Es ist unmöglich, Sète zu verlassen, ohne die lokale Spezialität zu probieren. Die Tielle Sétoise ist eine runde Torte, garniert mit Tomaten, Tintenfischen oder Fruchtfleisch. Ein wahrer Genuss als Hommage an das Mittelmeer.

Pâté de Pézenas

Dieses charmante Dorf (das ein Besuch sehr zu empfehlen ist) ist stolz darauf, seine Spezialität zu haben, eine Art Spirale, die mit Lammfleisch, braunem Zucker, Muskatnuss und Eigelb gefüllt ist. Fügen Sie eine Zitronenschale und Zimt hinzu, und Sie erhalten eine ausgezeichnete Pezenas-Pastete.

Escoubilles Eintopf

Ein herzhaftes Gericht, das im Winter mit Würstchen, Fleisch, Oliven, Sellerie, Pilzen und Karotten sehr beliebt ist. Escoubilles Eintopf wird normalerweise mit Kartoffeln serviert. Ein großer Klassiker der okzitanischen Küche!

Tintenfisch mit Rost

Machen Sie sich auf den Weg zu Meeresfrüchten mit Tintenfisch in Rouille, garniert mit Tomaten und Cognac. Ruhig konsumieren, vorzugsweise auf der Terrasse mit Blick auf das Meer.

Oreillettes

Knusprige und leichte Vorhöfe sind in Hérault während der Feierlichkeiten zum Jahresende allgegenwärtig. Suchen Sie nach ihnen in der Bäckerei während Ihrer süßen Pause.

Wo im Hérault schlafen?

Die Küste des Languedoc ist übersät mit Hotels (alle Kategorien). La Grande-Motte und Cap’Agde verfügen über eine große Hotelkapazität, gefolgt von bescheideneren Resorts wie Valras und Vias. Wenn Sie die Privatsphäre einer Wohnung bevorzugen, finden Sie in Montpellier und in den Hauptstädten der 34 (insbesondere auf der Airbnb-Website) eine große Auswahl an Lofts, Studios, T2, T3, T4 und T5 zur Miete. Suchen Sie eine freundliche Atmosphäre, eine preiswerte, voll ausgestattete Unterkunft und eine grüne Umgebung in der Nähe des Salagou-Sees? Buchen Sie Ihr High-End-Mobilheim zu einem günstigen Preis auf dem Campingplatz Grand Sud Lac du Salagou.

Hérault : Weitere Städte

Hérault : Urlaubsideen

vin languedoc

Languedoc Weine

Languedoc Weine
que faire en hérault

Top 10 Besuche und Aktivitäten in Hérault

Top 10 Besuche und Aktivitäten in Hérault
lacs du Languedoc Roussillon

Die schönsten Seen im Languedoc

Die schönsten Seen im Languedoc
randonnées en Hérault

Top 10 Wanderungen in Hérault

Top 10 Wanderungen in Hérault
voies vertes Hérault

Greenways in Hérault

Greenways in Hérault
cascades Hérault

Die Wasserfälle und Schluchten des Hérault

Die Wasserfälle und Schluchten des Hérault
grotte herault

Die Höhlen des Hérault

Die Höhlen des Hérault
Campings Grand Sud
sed felis nec Donec consectetur sem, Praesent mattis Praesent neque. ipsum