Campings Grand Sud
randonnées Pyrénées Orientales

Ihr Urlaub in Südfrankreich

Buchen

Campings Grand sud » Tourismus Pyrenées Orientales » Wandern in den östlichen Pyrenäen

Top 5 Wanderungen in den Pyrenäen Orientales

Die Pyrénées-Orientales liegen zwischen Meer und Bergen und sind ein perfektes Ziel für Sportler und Naturliebhaber. Machen Sie zwischen einem Tag Schwimmen, Faulenzen und nautischen Aktivitäten an den Stränden von Argelès oder Saint-Cyprien und einem Besuch des Palastes der Könige von Mallorca in Perpignan eine Wanderung! Werfen Sie für Ihren Campingausflug in die Pyrenäen Orientales einen Blick auf die 5 schönsten Wanderungen der 66.

randonnée pyrénées orientales

Heiliger Berg der Katalanen

Das Canigou-Massiv im Herzen des regionalen Naturparks der katalanischen Pyrenäen ist mit seinen 750 km markierten Wanderwegen ein großartiger Spielplatz für Wanderer. Die Länge, der Höhenunterschied und die Dauer variieren je nach Schaltung. Wenn Sie ein guter, ehrgeiziger Wanderer sind, machen Sie sich auf den Weg zur Tour du Canigou! Diese 68 km lange Runde wird normalerweise über 5 Tage durchgeführt, wobei ein Tag für den Aufstieg auf den Gipfel des Canigou (2.784 m) vorgesehen ist. Sie werden am GR10 teilnehmen und auf Ihrem Weg mehrere Schutzhütten finden, um die Nacht zu verbringen und Ihre Batterien wieder aufzuladen.

Schluchten von Carança

Diese herrliche 18 km lange Strecke führt Sie in fabelhaften Schluchten zwischen den Bergen hin und her. Mit 1.600 m Höhenunterschied richtet sich diese Wanderung an Sportler (ungefähre Dauer: 9 Stunden). Sie erreichen die Höhen auf einer Höhe von mehr als 1.800 m, um einen atemberaubenden Blick auf die Pyrenäen und die Fußgängerbrücken zu haben. Die Route ist ausgeschildert und beginnt in Canaveilles. Gute Straße !

Küstenweg

Der Küstenweg ist ein weiterer wichtiger Spaziergang in den Pyrenäen-Orientalen. Dank seines geringen Gefälles ist es für Kinder und Anfänger zugänglich und seine Länge kann an Ihr Niveau angepasst werden. Die Strecke verläuft entlang der Küste zwischen Le Racou (südlich von Argelès-sur-Mer) und Port-Vendres an der Côte Vermeille. Bewundern Sie die wilden Buchten, das königliche Schloss von Collioure und das Fort Saint-Elme auf dem Weg und schwimmen Sie im kristallklaren Wasser des Mittelmeers. Sehen Sie die Anse de Mauresque? Herzlichen Glückwunsch, Sie haben das Ende Ihrer 10 km langen Wanderung erreicht (3 Stunden, gelbe Markierungen).

Carlit Lakes

Auf dieser Route mit mittlerem Schwierigkeitsgrad (12,5 km, 5 Stunden) können Sie auf den Gipfel des Carlit, den höchsten Punkt der Pyrenäen-Orientales (über 2.600 m über dem Meeresspiegel), klettern und von dort aus einen Panoramablick auf die Berge genießen. Seen. Die Strecke führt um die 5 Seen auf den Höhen herum, und während Ihrer Fahrt werden Ihnen herrliche Landschaften geboten. Wenn Sie mit Kindern spazieren gehen, können Sie einfach die Seen umrunden.

Tour del Far

Wenn Sie von Tautavel, 35 km von Perpignan entfernt, auf den Spuren dieser Rennstrecke unterwegs sind, gehen Sie 450.000 Jahre Geschichte zurück und treten in die Fußstapfen der Neandertaler. Die Strecke ist ziemlich kurz (6,5 km, 2h30) und der Höhenunterschied ist im Vergleich zu den anderen großen Wanderungen in der Region eher gering (400 m). Das Tautavel Prehistory Museum und das Bienen- und Honig-Ökomuseum werden Ihre wichtigsten kulturellen Pausen sein.

Aktualisiert

Campingplätze in der Nähe

camping Toreilles

Camping club Le Marisol

Camping club Le Marisol
Campings Grand Sud
Aenean porta. libero at nec id efficitur. tempus Praesent tristique id, elementum