Campings Grand Sud
restaurant capbreton

Ihr Urlaub in Südfrankreich

Buchen

Top 10 Restaurants in Capbreton

Le Vieux Port

Entdecken Sie in einer raffinierten und freundlichen Atmosphäre die gastronomische Küche dieses Restaurants am Hafen. Die Gerichte sind traditionell und werden aus frischen, unverarbeiteten Produkten hergestellt. Einige Spezialitäten zum Speicheln: Blue Hummer Fricassee, Jakobsmuschel Hodgepodge. Durchschnittspreis für eine Mahlzeit im Restaurant Le Vieux Port: je nach Rezeptur zwischen 20 und 55 €.

Bellevue

Genießen Sie mit Blick auf den Hafen frische und abwechslungsreiche Meeresfrüchte, die vor Ort zubereitet werden, sowie farbenfrohe Fischgerichte oder wählen Sie eine Meeresfrüchteplatte zum Mitnehmen im Restaurant Bellevue. Zählen Sie zwischen 35 und 50 € für ein À-la-carte-Menü (Vorspeise, Hauptgericht und Dessert) und 18 € für das Mittagsmenü.

La Tétrade Côté Port

Wählen Sie am Kai aus einer Vielzahl von Meeresfrüchtetellern, die Sie vor Ort genießen oder im Hafen von La Tétrade Côté mitnehmen können. Entdecken Sie die spanische Spezialität des Hauses für 40 €: Zarzuela, ein Topf mit Fisch, Krebstieren und Schalentieren, die mit Armagnac flambiert sind. Das Menü kostet 32 ​​€ à la carte, 50 bis 60 €.

Le Fou à Pieds Rouges

Quai de la Pêcherie, in einer modernen Atmosphäre, bietet das Bistro Le Fou à Pieds Rouges ein Menü mit 3 oder 4 Auswahlmöglichkeiten für hausgemachte Gerichte mit frischen Produkten. Das Obst und Gemüse ist in der Saison, die Gerichte appetitlich und bunt. Die Preise variieren zwischen 20 und 40 €.

Le Barrio

Genießen Sie eine musikalische Tapas-Verkostung mit Meerblick im Restaurant Le Barrio. Wählen Sie an der Bar oder auf der Terrasse aus einer großen Auswahl an Cocktails. Probieren Sie am Tisch die baskisch-landesische Küche mit exotischen Spezialitäten. Eine À-la-carte-Auswahl kostet zwischen 20 und 30 € und das Mittagsmenü ca. 15 €.

Le 6

Im Restaurant Le 6, Boulevard Notre-Dame, können Sie in entspannter Atmosphäre speisen. Die Küche Baskisch-Landes wird mit frischen und lokalen Produkten zubereitet. Eine Rotisserie vor Ort oder zum Mitnehmen ist vorhanden. Vegetarier und Veganer werden jedoch auch mit maßgeschneiderten Gerichten begrüßt. Preisseite: von 12 € die Express-Mittagsformel bis 35 € das Menü.

La Petite Table

Quai de la Pêcherie, probieren Sie hausgemachte bistronomische Küche am La Petite Table mit lokalen Aromen sowie aus der ganzen Welt. Genießen Sie zum Beispiel einen Capbreton Bonito Ceviche-Stil als Vorspeise, dann einen köstlichen Seeteufel und eine Zitronentarte. Die Karte bietet je nach Zeit 3 ​​Auswahlmöglichkeiten für ca. 50 €.

Chez MarGot

Treffen Sie sich vor dem Hafen, um saisonale Gerichte zu genießen und das Meer im Chez Margot zu bewundern. Der Küchenchef kocht die Produkte des Tagesfangs sowie Enten vom Bauernhof und anderes hochwertiges Fleisch mit Vorschlägen je nach Jahreszeit. Die Menüs kosten in der Sommersaison zwischen 22 und 28 €.

Le Régalty

Am Yachthafen des Regalty haben Sie die Wahl zwischen 4 köstlichen Menüs, die zweimal im Monat wechseln: Entdeckung, Land und Meer, Markt und Hummer. Fleisch oder Fisch, alle Geschmacksknospen werden serviert. Die Menüs werden zu 19,90, 29, 39 und 69 € angezeigt.

Chez Minus

Das familienfreundliche und entspannte Restaurant Chez Minus in Capbreton an der Avenue de Notre-Dame bietet einen schönen Blick auf den Hafen. Kommen Sie und genießen Sie Spezialitäten a la Plancha. Für rund zehn Euro stehen 3 Gerichte zur Verfügung: Muscheln, Sardinen und Garnelen. Die Taverne bietet auch leckere hausgemachte Sangria.

Um mehr über die besten Adressen zu erfahren, gehen Sie zur Rezeption Ihres Campingplatzes in Capbreton.

Aktualisiert

Campings Grand Sud
mattis et, Donec Praesent facilisis libero. felis dapibus nec id ipsum