Campings Grand Sud
landes tourisme

Ihr Urlaub in Südfrankreich

Buchen

Campings Grand sud » Landes Tourismus

Tourismus in den Landes

Fahren Sie in den Landes in den Urlaub und möchten Sightseeing machen? Die Campingplätze in Grand Sud bieten viele Aktivitäten und Besuche und bieten Ihnen alle Tipps für den Tourismus in den Landes!

Wo befindet sich die Landes-Abteilung in Frankreich?

Les Landes liegt zwischen der Gironde und den Pyrénées-Atlantiques, zwischen dem Arcachon-Becken und der baskischen Küste und ist ein Departement im Südwesten Frankreichs, das für seine natürlichen Räume bekannt ist. Das Gebiet beherbergt einen großen Teil des regionalen Naturparks Landes de Gascogne, der durch Kiefernwälder, große Seen für nautische Aktivitäten (Biscarrosse, Parentis), Dünen und ausgedehnte Sandstrände an der Küste gekennzeichnet ist: die Côte d ‘ Argent, Teil der Atlantikküste, berühmt für seine Surfspots (Biscarrosse, Mimizan, Hossegor, Seignosse, Moliets). Mont-de-Marsan, die Präfektur Landes, wird von zwei Flüssen bewässert: dem Midou und dem Douze. Diese Abteilung von Nouvelle-Aquitaine grenzt im Westen an den Atlantik, im Osten an die Gers und Lot-et-Garonne.

Welche Stadt in den Landes besuchen?

Bei einem komfortablen Aufenthalt am Meer auf einem Campingplatz in Grand Sud können Sie die schönsten Städte der Landes besuchen:

Biscarrosse

Biscarrosse ist ein trendiger Badeort mit mehreren Kilometern Stränden (Südstrand, Nordstrand, Zentralstrand, Vivier Strand), die Surfer und Schwimmer anziehen. Die Stadt bietet eine interessante Alternative zum Meer für Familien, die einen sicheren Ort zum Schwimmen suchen: den See. Der Biscarrosse-See verfügt über Sandstrände (Navarrosse, Maguide), Häfen, Seestützpunkte und Picknickplätze. Radwege verbinden den See mit den Stränden und dem Stadtzentrum. Vor Ort sind viele Aktivitäten möglich: Wassersport (Kajakfahren, Kanufahren, Stand-Up-Paddle-Boarding, Windsurfen) und das Hydroaviation Museum.

Mimizan

In Mimizan la Bourgeoise gibt es viele Bars und Restaurants am Meer und große Flächen mit feinem Sand. Machen Sie nach dem Schwimmen und Sandburgen einen idyllischen Spaziergang auf dem Aureilhan-See. In der Nähe des Sees befindet sich ein botanischer Garten, der als „bemerkenswerter Garten“ eingestuft ist, die blumige Promenade. Auf einem 12 km langen Weg können Sie den See umrunden.

Soustons

Diese Stadt Marensin mit weniger als 8.000 Einwohnern hat zwei Arten von Stränden: die Meeresstrände und die Strände des Meeressees des Hafens von Albret. Diese sind windgeschützt und bei Familien sehr beliebt. Nutzen Sie Ihren Tag in Soustons, um das Museum für Traditionen und alte Werkzeuge zu besuchen.

Seignosse

Mit Hossegor ist Seignosse einer der größten Badeorte im Süden der Landesküste. Strände von Penon, Bourdaines oder Estagnots: kilometerlange Sandstrände und herrliche Walzen, die Surfer begeistern. Die Stadt hat zwei Kirchen (Penon und Saint-André) und ausgezeichnete lokale Produkte wie Foie Gras, Kiwis und Spargel.

Hossegor

Es ist schwer, La Gravière nicht zu erwähnen, wenn man über Hossegor spricht. Neben dem weltberühmten Surfspot verführt diese Stadt in der Maremne mit ihrer Strandpromenade (Sie werden vom wunderschönen Wandgemälde “The Wave” überrascht sein), ihren charmanten, gut erhaltenen Kirchen und ihrem Meeressee.

Was sind die Sehenswürdigkeiten in den Landes, die man gesehen haben muss?

Teich von Biscarosse und Parentis

Mit einer Fläche von 35 km2 ist es einer der großen Landesseen. An sonnigen Tagen wird es ein Ort zum Schwimmen (ausgestattete Strände) und ein Spielplatz für Windsurfer, Kitesurfer, Kajakfahrer und Angler. Dieser von Kiefern umgebene Naturraum wird von mehreren Radwegen bedient und ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen.

Teich von Cazaux und Sanguinet

Der zwischen den Departements Landes und Gironde, Cazaux und Sanguinet (55 km2) verteilte See ist auch ideal für nautische Aktivitäten in ruhigen Gewässern. Am Westufer finden Sie einen Golfplatz und einen Wasserpark (Aquapark Biscarrosse).

Ökomuseum von Marquèze

Zwischen Mimizan und Mont-de-Marsan ist das Ökomuseum der Grande Lande de Marquèze in Sabres ein Muss für Liebhaber des lokalen Erbes. Es wurde 1970 eingeweiht und zeigt Ihnen die Lebensweise der Bewohner des Haute Lande am Ende des 19. Jahrhunderts.

Gab de Pau

Der Gave de Pau, ein Nebenfluss des Adour, entspringt einer Naturstätte, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört: dem Cirque de Gavarnie. Dieser Bach ist sehr attraktiv für Fischer. Wie wäre es mit einer Bootsfahrt, um das Hinterland des Landes auf andere Weise zu entdecken und gleichzeitig zu entspannen?

Nationales Naturschutzgebiet Marais d´Orx

Diese geschützte Stätte zwischen Labenne und Orx ist von großem ökologischen Interesse. Der Orx-Sumpf ist das letzte große Feuchtgebiet an der Küste von Aquitanien, das unter Schutz steht. Als Zufluchtsort für Zugvögel zieht es vor allem Ornithologen an.

Welche Aktivität in den Landes zu üben?

Möchten Sie während Ihres Aufenthalts auf einem Grand Sud Campingplatz in den Landes einen aktiven Urlaub verbringen? Überblick über die wichtigsten Outdoor-Aktivitäten, die Sie alleine, zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden üben können:

Surfen

Sportkönig an der Silberküste. Die Landesküste, die sich über 100 km erstreckt, hat viele Orte: Biscarrosse, Mimizan, Contis-les-Bains, Moliets-et-Maa, Vieux-Boucau, Seignosse, Hossegor, Capbreton …

Kitesurfen und Windsurfen

Die Meeresstrände mit ihren Walzen und der starken Strömung sind eher Eingeweihten vorbehalten. Anfänger wenden sich in der Regel den Landesseen wie dem Lac de Biscarrosse und dem Etang de Cazaux et Sanguinet zu.

Kanu, Kajak, Stand Up Paddel und Ruderboot

Die großen Seen sind ausgezeichnete Spielplätze für Paddelsportarten. Der Lac de Léon im Naturschutzgebiet Huchet Current ist mit einer nautischen Basis ausgestattet. Sie können eine Piroge auf dem Aureilhan-See (Mimizan) nehmen und auf dem Gave d’Oloron aufstehen. Entscheiden Sie sich für Bootsfahrten abseits der ausgetretenen Pfade für den Blanc-Teich in Seignosse.

Pfirsich

Der kleine See von Biscarrosse, voller Fische, ist einer der beliebtesten Orte der Landesfischer. Es gibt verschiedene Pläne und friedliche Bäche zum Angeln wie den Lac de Luc à Pouillon, den Etang de Sainte-Foy, den Etang de Moliets und den Etang de Tarnos.

Fahrradtourismus

Die Vélodyssée, die das Baskenland mit der Bretagne verbindet, überquert die Landes entlang der Küste. Mehrere andere Greenways durchziehen die Abteilung.

Wandern

Küste, Landeswald, Seetour, Landschaft… Insgesamt wurden mehr als 3.500 km markierte Wanderwege zum Wandern, Reiten und Mountainbiken entwickelt.

Golf

Le 40 hat ungefähr zehn 9- oder 18-Loch-Plätze, die meisten davon am Meer: Mimizan, Mont-de-Marsan, Biscarrosse, Moliets, Hossegor, Soustons, Seignosse, Bahus-Soubiran, Dax, Hagetmau …

Wo kann man in den Landes spazieren gehen?

Von Familienwanderungen am See bis zu sportlichen Wanderungen im Wald oder in den Dünen ein Überblick über die 5 schönsten Wanderungen in den Landes.

Die Runde der Burgen

Eine sehr schöne Route in Bas-Armagnac mit vielen Burgen, um eine wenig bekannte Region der Landes zu erkunden.

  • Entfernung: 16 km
  • Dauer: 3h40 (1h00 Mountainbike)
  • Level: einfach
  • Abfahrt: Labastide d´Armagnac

Hossegor Marine Lake

Eine originelle Möglichkeit, Wandern und Austernzucht zu kombinieren. Nehmen Sie sich Zeit, um den See, die Landeshäuser und am Ende der Route die Austernhütten zu bewundern, in denen Sie eine Austernverkostung erwartet.

  • Entfernung: 7,4 km
  • Dauer: 2h15
  • Level: einfach
  • Abfahrt: Hossegor

Sanguinet See und Wald

Eine Strecke für Familien zwischen See- und Kiefernwäldern mit einem ausgestatteten Strand, an dem Sie schwimmen können. Möglichkeit, den Spaziergang mit einem Besuch der Schmetterlingsfarm zu kombinieren.

  • Entfernung: 6,6 km
  • Dauer: 1h30
  • Level: einfach
  • Abfahrt: Sanguinet

Schaltung von La Forge

Diese Wanderung ermöglicht es Ihnen, das Erbe der Stadt zu entdecken (alter Feudalhügel, Gebäude aus rotem Stein des Landes), sich im Wald zu verirren und sich von der sanften Melodie der Flüsse wiegen zu lassen.

  • Entfernung: 12,7 km
  • Dauer: 3h30
  • Mittelstufe
  • Start: Pontenx-les-Forges

Midouze Treidelpfad

Ein idyllischer Spaziergang entlang des Midouze im Schatten von Eichen, Platanen und Kastanienbäumen.

  • Entfernung: 13,9 km
  • Dauer: 4 Stunden
  • Mittelstufe
  • Abfahrt: Saint-Yaguen

Was sind die gastronomischen Spezialitäten der Landes?

Obwohl es sehr gut umgeben ist (baskische Küche, Périgord-Küche), genießt die Landes-Gastronomie dank der Qualität ihrer lokalen Produkte große Bekanntheit, insbesondere:

Chalosse-Rindfleisch

Dieses sehr begehrte Rindfleisch auf den Tischen der Pariser Restaurants ist ausgezeichnet gegrillt, a la Plancha oder in Tartar. Eines der Geheimnisse dieses Fleisches: 100% pflanzliche Tierernährung.

Die Adour Kiwi

Sie müssen bis zum Herbst warten, um zu sehen, dass es reif und voller Geschmack ist, aber das Warten lohnt sich. Die Adour Kiwi ist als “Label Rouge” zertifiziert und eines der Flaggschiffe der Region Landes. Es wird insbesondere bei der Zusammensetzung von Desserts (Torten) und Sorbets verwendet.

Sand Spargel

Seine seltsame Fähigkeit, auf sandigen Böden zu wachsen, hat ihm diesen rätselhaften Namen eingebracht. Dieser weiße Spargel wird im Frühjahr verkostet.

Bauernhofenten

Die als „Label Rouge“ zertifizierte und mehr als 100 Tage im Freien gezüchtete Landes-Ente wird mit Vollkornmais gefüttert. Alle Bedingungen sind erfüllt, um qualitativ hochwertiges Geflügel zu erhalten, das in Form von Entenbrust, Foie Gras oder Confit verzehrt werden kann.

Armagnac

Ja, hier wurde einer der ältesten Eaux-de-vie geboren. Ein einzigartiger Charakter, der in alle Ecken der Welt exportiert wurde.

Wo in den Landes schlafen?

In den Mooren gibt es mehrere Unterkunftsmöglichkeiten. Sie finden viele Hotels und Apartments zur Miete mit Meerblick (einschließlich Airbnb). Die Gästezimmer und Unterkünfte konzentrieren sich in der Regel auf die Seen und auf dem Land, insbesondere in Bas-Armagnac. Die Campingplätze in Grand Sud bieten Mobilheime mit ausgestatteten Küchen und privaten Terrassen sowie geräumige Stellplätze. Ihr Wassergebiet und andere unterhaltsame Einrichtungen, ihr kostenloses Unterhaltungsprogramm und ihre Nähe zum Meer sind ein großes Kapital für Familien, die zum besten Preis an der Landesküste bleiben möchten. Le 40 hat auch einen großen FKK-Campingplatz in Vielle-Saint-Girons (Arnaoutchot).

Landes : Weitere Städte

Landes : Urlaubsideen

vacances Mimizan Landes

Top 10 Besuche und Aktivitäten in den Landes

Top 10 Besuche und Aktivitäten in den Landes
balades à vélo Landes

Radtour in den Landes

Radtour in den Landes
randonnées Landes

Top 10 Wanderungen in den Landes

Top 10 Wanderungen in den Landes
lacs des Landes

Die Landes Seen

Die Landes Seen
fôrets des Landes

Der Landeswald

Der Landeswald
plages des Landes

Die schönsten Strände der Landes

Die schönsten Strände der Landes
Campings Grand Sud
Praesent felis ipsum Praesent lectus mattis non in id odio