Campings Grand Sud
ecole de surf capbreton

Ihr Urlaub in Südfrankreich

Buchen

Campings Grand sud » Capbreton Surfschule

Surfschulen in Capbreton

Möchten Sie während Ihres Campingurlaubs in Capbreton surfen? Hier sind die 5 besten Surfschulen in Capbreton in den Landes.

Capbreton Surfer School

Die Capbreton Surfer School ist eine vom französischen Surfverband zertifizierte Surfschule und Inhaber des State Quality Tourism Labels. Sie bietet Kurse und Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene an. Die Schule befindet sich in der 81 Avenue de Lattre de Tassigny. Es ist täglich von April bis November geöffnet und auf Anfrage den Rest des Jahres für Surfkurse. Der Club bietet eine breite Palette an Dienstleistungen mit maßgeschneiderten Kursen von 35 Euro und 5- bis 10-tägigen Kursen zwischen 150 und 280 Euro, aber auch Surfaris für 4 oder 6 Personen zu den berühmtesten Orten. von der Landesküste: Capbreton, Hossegor und Seignosse.

Ted Surf School

Die lokale Surferschule Teddy Santin liegt am zentralen Strand von Capbreton und bietet Unterricht und Kurse an, die auf einer einzigartigen und fortschrittlichen Pädagogik basieren. Sie können kollektiven Surfunterricht von 34 Euro für zwei Stunden bis 299 Euro für 24 Stunden nehmen, der über 6 Tage versandt wird. Es werden auch zweistündige private Surfkurse für 1 bis 3 Teilnehmer zum Preis von 43 bis 85 Euro pro Person angeboten. Neben Surfkursen und -kursen bietet Teddys Schule Stand-Up-Paddle-Kurse und Surf-Coaching-Sitzungen an. Sie können Skiausrüstung, aber auch Fahrräder, Mountainbikes und Elektrofahrräder mieten.

Capsurf

Am Notre-Dame-Strand zwischen Capbreton und Hossegor bietet die Capsurf-Schule Kindern ab 7 Jahren und Erwachsenen Surf- und Bodyboardunterricht an. Der Club begrüßt seine Studenten und Auszubildenden in einer freundlichen und entspannten Atmosphäre. Es bietet auch einen Ausrüstungsverleih mit Surfbrettern, Bodyboards und Paddeln. Die von Juni bis September geöffnete Capsurf-Schule bietet Privat- und Gruppenunterricht, Kurse mit 5 bis 6 Sitzungen und Intensivkurse mit 10 Unterrichtsstunden. Zählen Sie 185 Euro für 6 Gruppensitzungen von 1h30 und 90 Euro für eine Einzelstunde.

Santocha Capbreton Surf Club

Der Santocha Club ist eine Surf- und Skateschule und befindet sich am gleichnamigen Strand südlich des Hafens. Die Surfschule wurde 1975 von Pierre Agnès, Surfpionier, Kapitän des französischen Teams und CEO von Quiksilver, gegründet. Santocha ist ein ganzjähriger Surfclub und bietet auch Gruppen- und Privatunterricht à la carte, geführte Ausflüge und Ausrüstungsverleih. Die abnehmenden Preise betragen 40 Euro für die Gruppenstunde von 1h30 bis 155 Euro für die 5-Sessions-Karte und von 70 Euro für die 1-stündige Privatstunde bis 120 Euro für das 2-Personen-Paket.

Alizé Arnaud Surf school

Die vom Weltmeister Alizé Arnaud gegründete Surfschule befindet sich südlich von Capbreton, 200 m vom Strand La Piste entfernt. Es stehen 4 Arten von Formeln zur Verfügung, um das Surfen zu lernen oder sich in der Disziplin zu verbessern: Privatunterricht, Gruppenunterricht, Kinderunterricht für die Öffentlichkeit im Alter von 6 bis 12 Jahren und ein Prestigeservice mit voller Unterstützung von zu Hause aus an den schönsten Stellen der Küste. Gruppenunterricht wird in Gruppen von bis zu 6 Personen gegeben, um die beste Qualität zu gewährleisten. Zählen Sie zwischen 36 und 40 Euro pro Person für 2 Stunden Unterricht und 1 Stunde 30 Stunden im Wasser.

Aktualisiert

Campings Grand Sud
accumsan venenatis leo ut luctus consectetur tempus ut amet,